366 Songs für 2024 – 031: SOPHIA – Schmetterling (TOBEY NIZE x DJ BENTOS REMIX)

Als ich den Song „Schmetterling“ von Sophia (im Tobey Nize und DJ Bentos Remix) zum ersten Mal gehört hatte, war mir sofort klar: Das ist ein Hit! Nicht für alle, nein! Auch kein Mainstream-Hit. Kein Chart-Erfolg! Aber für mich! Für mich ganz persönlich ist dieser Song wunderschön! Als original von Sophia schon über 4,4 Millionen Abrufe, gefällt mir der Remix hier etwas besser, aber auch das Original ist wunderschön!

Die Metapher des Schmetterlings, der nicht in einen Käfig passt, symbolisiert die natürliche Notwendigkeit von Freiheit und die Unangemessenheit, jemanden in eine Rolle oder Situation zu zwingen, die nicht zu seiner wahren Natur passt. Schmetterlinge, bekannt für ihre Schönheit und Einzigartigkeit, fliegen oft allein, was die Idee unterstreicht, dass es in Ordnung ist, anders zu sein und seinen eigenen Weg zu gehen, selbst wenn das bedeutet, dass man sich manchmal isoliert fühlt.

Der Text greift die Themen der Ausgrenzung und der Oberflächlichkeit der Gesellschaft auf, indem er darauf hinweist, wie Menschen, die „anders“ sind, oft nicht gesehen oder gewürdigt werden. Es wird jedoch eine Botschaft der Hoffnung vermittelt, indem betont wird, dass es immer jemanden geben wird, der einen für das schätzt, was man ist, und dass es wichtig ist, die Dinge loszulassen, die einen zurückhalten oder einschränken.

Die wiederholte Zeile „Schmetterlinge fliegen oft allein“ dient als Erinnerung daran, dass es in Ordnung ist, seinen eigenen Weg zu gehen und dass Einsamkeit Teil des Prozesses sein kann, wenn man sich selbst treu bleibt. Es wird jedoch auch betont, dass man nie völlig allein ist; es gibt immer jemanden, der die Einzigartigkeit in einem schätzt und bei dem man sein kann, wer man wirklich ist.

Abschließend vermittelt der Songtext eine ermutigende Botschaft an alle, die sich außerhalb der Norm fühlen oder Schwierigkeiten haben, ihren Platz in der Welt zu finden. Er erinnert uns daran, dass es wichtig ist, sich selbst und seine Einzigartigkeit zu schätzen und dass es immer Hoffnung und Akzeptanz gibt, selbst wenn man sich auf seinem Weg manchmal allein fühlt.

Ich bin der Grinch – aber bei Lindsey Stirling und Sleight Ride mache ich eine Ausnahme!

Ich stehe mit Weihnachten auf dem Kriegsfuß. Das ist ärgerlich, und obwohl es von Jahr zu Jahr besser wird, mag Read more

366 Songs für 2024 – 001: Olli Schulz – Silvester

Da starten wir ins Jahr 2024 mit einem Paukenschlag, oder besser gesagt, mit einem Gitarrenriff! Olli Schulz, der Meister der Read more

366 Songs für 2024 – 002: Charly Lownoise & Re-Style – Der Moment

Der Moment von Charly Lownoise und Re-Style passt perfekt zu "366 Songs für 2024", denn er ist zu unserer kleinen Read more

366 Songs für 2024 – 003: Lock N Load – Blow ya mind

Willkommen zum Projekt "366 Songs für 2024", einer außergewöhnlichen Initiative, die Musikliebhaber auf eine einzigartige Reise durch das Jahr mitnimmt. Read more

366 Songs für 2024 – 004: Finch x Tream – Liebe auf der Rückbank

Der Song-Text von "Liebe auf der Rückbank" scheint eine intensive, fast rauschhafte Liebe zu beschreiben, die sowohl euphorisch als auch Read more

366 Songs für 2024 – 005: HBz & Melody Tourist – Better Day

Das deutsche DJ- und Produzenten-Duo HBz, bestehend aus Nils Schedler und Niklas Brüsewitz, ist in der elektronischen Musikszene aktiv. Sie Read more